Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


grundregelwerk:spielregeln:zustaende

Zustände

Grundregelwerk Seite 453. Errata vom November 2020 Änderungen im Grundregelwerk von 2. zur 3. Auflage

Die Ergebnisse verschiedener Würfe können dazu führen, dass du – oder seltener, ein Gegenstand – einen Zustand erhältst. Zustände stellen deine aktuellen Umstände dar. Du bist vielleicht von Furcht ergriffen oder durch einen Zauber oder einen magischen Gegenstand beschleunigt. Ein Zustand beschreibt, was passiert, wenn eine Kreatur dir erfolgreich Blut oder Lebensessenz aussaugt, andere stehen für die Einstellung anderer Kreaturen dir gegenüber und dafür, wie sie mit dir umgehen.

Zustände sind dauerhaft. Wenn du einen Zustand erhältst, dann wirkt dieser sich so lange auf dich aus, bis die angegebene Dauer abgelaufen ist, der Zustand entfernt wird oder andere Bedingungen des Zustands erfüllt sind. Die Regeln für Zustände findest du zusammengefasst auf Seite 454 und vollständig beschrieben auf den Seiten 618–623.

ZUSTÄNDE
Diese Zustände kommen im Spiel häufig vor. Sie sind im Anhang Zustände auf den Seite 618–623 ausführlich definiert. Hier findest du kurze Zusammenfassung für alle Zustände:

Anhaltender Schaden: Du nimmst jede Runde Schaden.

Auf dem Falschen Fuß: Du kannst dich nicht vollständig verteidigen.

Ausgelaugt: Blutverlust oder etwas Vergleichbares hat dir Lebenskraft geraubt.

Belastet: Du trägst mehr Gewicht mit dir als du problemlos schaffen kannst.

Benommen: Du bist nicht ganz bei Sinnen und hast Schwierigkeiten, Zauber zu wirken.

Beobachtet: Du bist klar zu sehen.

Beschädigt: Dieser Gegenstand kann solange nicht für seinen normalen Zweck eingesetzt werden, bis er repariert wird.

Beschleunigt: Du erhältst eine zusätzliche Aktion pro Zug.

Betäubt: Du kannst keine Aktionen einsetzen.

Bewegungsunfähig: Du kannst dich nicht bewegen.

Bewusstlos: Du schläfst oder bist K.O.

Blind: Du kannst nicht sehen.

Erschöpft: Deine Verteidigung ist geschwächt. Wenn du Erschöpft bist, kannst du keine Erkundungsaktivitäten (siehe Seiten 479-480) ausführen.

Fasziniert: Du bist dazu gezwungen, deine Aufmerksamkeit auf etwas zu richten.

Feindselig: Ein NSC mit diesem Zustand möchte dir schaden.

Fliehend: Du musst davonlaufen.

Freundlich: Ein NSC mit diesem Zustand hat eine gute Einstellung dir gegenüber.

Geblendet: Alles ist für dich Verborgen.

Gebunden: Du bist gefesselt und kannst dich nicht bewegen oder eine Kreatur, die dich gegriffen hat, hat dich im Haltegriff.

Gegriffen: Eine Kreatur, ein Gegenstand oder Zauberei hält dich an Ort und Stelle fest.

Gelähmt: Dein Körper ist an Ort und Stelle festgefroren.

Gesteuert: Eine andere Kreatur bestimmt deine Handlungen.

Gleichgültig: Ein NSC mit diesem Zustand hat keine besondere Einstellung dir gegenüber.

Hilfsbereit: Ein NSC mit diesem Zustand ist bereit, dich zu unterstützen.

Kraftlos: Deine Stärke ist aufgezehrt.

Kränkelnd: Du leidest an Übelkeit.

Liegend: Du liegst auf dem Boden und bist leichter anzugreifen.

Sterbend: Du näherst dich mehr und mehr dem Tod.

Taub: Du kannst nicht hören.

Todgeweiht: Deine Seele ist in Gefahr und du bist dem Tode näher.

Unbeholfen: Du kannst dich nicht so einfach und behände bewegen wie normal.

Unbemerkt: Eine Kreatur, für die du Unbemerkt bist, weiß überhaupt nicht, dass du da bist.

Unentdeckt: Eine Kreatur, für die du Unentdeckt bist, weiß nicht, wo du bist.

Unfreundlich: Ein NSC mit diesem Zustand mag dich nicht.

Unsichtbar: Kreaturen können dich nicht sehen.

Verängstigt: Angst schwächt deine Angriffe und Verteidigung.

Verborgen: Nebel oder ähnliche Sichtbehinderung macht es schwierig, dich zu sehen und als Ziel auszuwählen.

Verlangsamt: Du verlierst in jedem Zug Aktionen.

Versteckt: Eine Kreatur, für die du Versteckt bist, weiß, wo du bist, kann dich aber nicht sehen.

Versteinert: Du bist zu Stein verwandelt worden.

Verwirrt: Du greifst wahllos an.

Verwundet: Du wurdest von der Schwelle des Todes zurückgeholt und hast dich noch nicht wieder ganz erholt.

grundregelwerk/spielregeln/zustaende.txt · Zuletzt geändert: 2021/08/16 10:47 von admin

Donate Powered by PHP Valid HTML5 Valid CSS Driven by DokuWiki