Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


aktion

SCHWIMMEN
GRW 243
Bewegung

Du bewegst dich aus eigener Kraft durch das Wasser. Bei ruhigem Wasser kannst du die Aktion in der Regel nutzen, ohne einen Fertigkeitswurf ablegen zu müssen. Falls du Luft atmen musst und untergetaucht bist, musst du jede Runde den Atem anhalten. Gelingt es dir nicht, den Atem anzuhalten, beginnst du zu ertrinken (siehe Seite 478). Sollte das Wasser aufgewühlt oder anderweitig gefährlich sein, musst du möglicherweise einen Fertigkeitswurf für Athletik zum Schwimmen ablegen.

Solltest du deinen Zug im Wasser beenden, ohne dass dir während des Zuges eine Aktion zum Schwimmen gelungen ist, sinkst du nach Maßgabe des SL um 3 m oder wirst von der Strömung abgetrieben. Sollte allerdings in deinem Zug das Betreten des Wassers deine letzte Aktion gewesen sein, versinkst du in diesem Zug nicht und wirst auch nicht von der Strömung mitgezogen.

Kritischer Erfolg: Du bewegst dich 3 m weit durch das Wasser plus 1,50 m pro 6 m Bewegungsrate am Boden (insgesamt 4,50 m bei den meisten SC).
Erfolg: Du bewegst dich 1,50 m weit durch das Wasser plus 1,50 m pro 6 m Bewegungsrate am Boden (insgesamt 3 m bei den meisten SC).
Kritischer Fehlschlag: Du machst keinen Fortschritt. Solltest du den Atem anhalten, verlierst du 1 Runde an Luft.

aktion.txt · Zuletzt geändert: 2020/12/01 15:09 (Externe Bearbeitung)