Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


aktion

ERGREIFEN
GRW 242 Errata vom November 2020 Änderungen von 2. zur 3. Auflage
Offensive
Voraussetzungen: Du musst wenigstens eine freie Hand haben, außer du nutzt die fragliche Hand bereits, um einer Kreatur den Zustand Gegriffen oder Gebunden zu verleihen. Dein Ziel darf maximal eine Größenkategorie größer sein als du. (in diesem Fall brauchst du keine extra freie Hand).

Du versuchst, einen Gegner mit deiner freien Hand zu packen. Lege einen Fertigkeitswurf für Athletik gegen seinen Zähigkeits-SG ab. Du kannst die Aktion Ergreifen auch nutzen, um eine bereits von dir ergriffene oder gebundene Kreatur festzuhalten.

Kritischer Erfolg: Dein Gegner erhält bis zum Ende deines nächsten Zuges den Zustand Gebunden, außer du bewegst dich weg oder er nutzt die Aktion Entkommen (siehe Seite 470).
Erfolg: Dein Gegner besitzt bis zum Ende deines nächsten Zuges den Zustand Gegriffen, außer du bewegst dich weg oder er nutzt die Aktion Entkommen.
Fehlschlag: Du kannst deinen Gegner nicht ergreifen; solltest du mittels Ergreifen den Gegner bereits in den Zustand Gegriffen oder Gebunden versetzt haben, so enden diese Zustände bei der Kreatur.
Kritischer Fehlschlag: Solltest du mittels Ergreifen den Gegner bereits in den Zustand Gegriffen oder Gebunden versetzt haben, befreit er sich. Dein Ziel kann dich entweder in den Zustand Gegriffen versetzen, als hätte es erfolgreich die Aktion Ergreifen gegen dich genutzt, oder dich zu Fall bringen und dir den Zustand Liegend verleihen.

aktion.txt · Zuletzt geändert: 2020/12/01 15:09 (Externe Bearbeitung)