Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


gefahr

RAD DES UNGLÜCKS 6
GRW 527
FALLE KOMPLEX MAGISCH MECHANISCH
Heimlichkeit: +16 (Experte), zum Wahrnehmen des magischen Sensors; das Bemerken des Rades hat SG 0
Beschreinbung: Ein verziertes Rad ist in die Wand eingelassen; es ist in sechs Segmente mit jeweils farbigen Runen unterteilt und wird von einem magischen Sensor kontrolliert, welcher jede Kreatur innerhalb von 30 m vor ihm wahrnimmt.
Ausschalten: Diebeskunst, SG 26 (Experte) (das Rad anhalten), Diebeskunst, SG 22 (Meister) (einmal pro Rune, um sie auszulöschen) oder Magie bannen (4. Grad; Entgegenwirken- SG 22), um jeder Rune entgegenzuwirken.
RK24 REF: +13 ZÄH: +15

Härte 14, TP 56 (BW 28); Immunitäten: wie Gegenstände, Kritische Treffer, Präzisionsschaden

Drehendes Rad: Auslöser: Eine Kreatur betritt den Wirkungsbereich des Sensors. Effekt: Das Rad beginnt sich zu drehen und würfelt seine Initiative.


Wirkungsweise:

(2 Aktionen) Wenn das Rad an der Reihe ist, nutzt es seine erste Aktion, um sich zu drehen und dann anzuhalten. Würfle mit 1W6, um zu bestimmen, welches Segment am Ende nach oben weist. Das Rad nutzt seine zweite Aktion, um den mit der Rune des Segments verbundenen Zauber nachzuahmen (3. Grad, SG 24, Zauberangriffswurf +14). Der Zauber ist entweder auf die nächste Kreatur zentriert oder enthält diese in ihrem Wirkungsbereich. Dies erhöht wenn nötig die Reichweite des Zaubers auf 30 m. Jeder von dieser Falle gewirkte Zauber gehört der arkanen Tradition an.

  1. Schlaf
  2. Lähmung
  3. Blitzstrahl (30 m-Linie)
  4. Blindheit verursachen
  5. Säurepfeil
  6. Schwächestrahl
Rücksetzer:

Die Falle deaktiviert und setzt sich zurück, sofern 1 Minute verstreicht, ohne dass sich eine Kreatur innerhalb der Reichweite des Sensors bewegt.

gefahr.txt · Zuletzt geändert: 2020/12/01 15:09 (Externe Bearbeitung)